Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Wie können ältere Menschen die digitale Welt nutzen? Die Bundesarbeitsgemeinschaft der  Senioren-Organisationen (Bagso), Deutschland sicher im Netz (DSIN),  Wege aus der Einsamkeit und Google Deutschland, die Deutsche Telekom und SAP haben den Goldenen Internetpreis 2017 ausgeschrieben.

Der Wettbewerb soll dazu beitragen, dass mehr ältere Menschen ans Internet herangeführt werden und dieses für sich nutzen können. In drei Kategorien können Beiträge eingereicht werden:

  • Kategorie 1 „Ältere unterstützen Ältere“
    Hier sind ältere Internetlotsen gesucht, die andere Seniorinnen und Senioren bei der Internetnutzung begleiten. Teilnehmen können engagierte Einzelpersonen sowie Initiativen, Vereine oder Organisationen.
  • Kategorie 2 “ Jung und Alt gemeinsam“
    In dieser Kategorie werden Projekte, generationsübergreifende Initiativen oder Kooperationen prämiert, die gemeinsam im Internet aktiv sind.
  • Kategorie 3 „Kommunen für Ältere“
    Dieser Preis gilt für die besten Angebote von Kommunen, um Ältere für das Internet zu begeistern.

Im Rahmen des Sonderpreises „Ideen wachsen lassen“ begleitet die Deutsche Telekom einen Gewinner langfristig bei der Umsetzung des Projektes – durch inhaltliche Beratung und Unterstützung in der Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit.

Es können Erfahrungsberichte, Bild- und Tonbeiträge, E-Books, CDs oder DVDs sowie Links eingereicht werden. Insgesamt sind Preise im Wert von mehr als 20.000 Euro ausgeschrieben. Einsendeschluss ist der 15. August. Das Teilnahmeformular gibt es im Internet unter https://www.goldener-internetpreis.de/mitmachen.