Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Faltblatt soll zur Sicherheit im Straßenverkehr für Senioren beitragen

Mit einem  Faltblatt im Rahmen ihrer Aktion „Maximal mobil bleiben – mit Verantwortung“ will die hessische Polizei dazu beitragen, dass alte Menschen im Straßenverkehr sicherer unterwegs sind. „Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr“ ist das Faltblatt überschrieben, das Tipps gibt, wie sich Seniorinnen und Senioren im öffentlichen Raum bewegen sollten. Die Tipps richten sich an Menschen, die zu Fuß auf den Straßen unterwegs sind oder Bus und Bahn nutzen. Auch Autofahrer und Radfahrer werden angesprochen und erhalten Tipps, wie sie sich und andere vor Unfällen im Straßenverkehr schützen können. Das Faltblatt und weitere Informationen zur Präventionsaktion der Polizei gibt es bei Polizeikommissarin Damaris Theophel (Telefon 069 / 755-4 63 70) oder bei Polizeihauptkommissarin Silvia Schwalba (Telefon 0 69 / 755-4 63 71).