Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Neues

Hier finden Sie Nachrichten, die uns nach Redaktionsschluss erreichten und anlassbezogene Hintergrundmeldungen

Musik ganz von Anfang an lernen

Dr. Hoch’s Konservatorium startet wieder mit elementarer Musikpraxis für Senioren Der Kurs richtet sich an Erwachsene jenseits der Berufsphase, die gerne in der Gruppe Musik machen und vielfältig erleben möchten (die SZ berichtete 4/2017). Besondere Vorkenntnisse sind...

mehr lesen

Genusswandern in Südtirol

Wanderführer speziell für Senioren Ehrgeizige Bergziele im Alter? Das geht! Die Drei Zinnen, den Rosengarten und die Seiser Alm schaffen auch nicht mehr ganz so stramme Waden. Zwei Fachübungsleiter des Deutschen Alpenvereins beschreiben in der Reihe „Gemütliche...

mehr lesen

„Trauern – wie geht das?“

Veranstaltung des Gesundheitsamtes aus der Reihe „Sterben in der Großstadt“ Seit 2001 organisiert das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main jährlich eine Veranstaltung zum Thema „Sterben in der Großstadt“. Über die Betrachtung von Einzelschicksalen hinaus ist...

mehr lesen

Hannah-Wohnen eröffnet

Wohnungslose Frauen finden Unterkunft in Diakonie-Projekt Das Diakonische Werk des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt hat ein Übergangswohnhaus für wohnungslose Frauen in der Kurt-Schumacher-Straße 30-32 eröffnet. In den Einzelappartements können 20 Frauen...

mehr lesen

Wohnraum für Studierende gesucht

Mit einem öffentlichen Aufruf wollen Hochschulen und Studierende in Frankfurt und Umgebung um günstigen Wohnraum werben Die Stadt Frankfurt, das Studentenwerk Frankfurt, die Hochschulen in Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden und Geisenheim, sowie deren jeweilige...

mehr lesen

Fesselung von Psychiatriepatienten erlaubt

Bei längerer Dauer einer Fixierung muss allerdings ein Richter angerufen werden Die Fixierung (Fesselung) von psychisch kranken Menschen ist nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts möglich, aber für einen längeren Zeitraum nur mit richterlicher Genehmigung...

mehr lesen

Wolfgang Kaus ist tot

Die Senioren Zeitschrift trauert um ihren Kolumnisten und freundlichen Ratgeber Die Redaktion der Senioren Zeitschrift trauert um Wolfgang Kaus. Der Schauspieler und Theaterregisseur, der 33 Jahre lang das Frankfurter Volkstheater als künstlerischer Leiter und...

mehr lesen

Jugend und Senioren gemeinsam für Europa

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (Bagso) treten gemeinsam für eine solidarische und vielfältige Gesellschaft ein. Vor dem Hintergrund antidemokratischer und antieuropäischer Strömungen rufen die...

mehr lesen

Patenschaft der Senioren Zeitschrift

Ehrung für Louise Otto-Peters Die Senioren Zeitschrift der Stadt Frankfurt hat die Patenschaft für das Porträt von Louise Otto-Peters übernommen. Frankfurter Bürgerinnen und Bürger können sich bei ihrem Besuch im Rathaus für Senioren, Hansaallee 150, 60320 Frankfurt,...

mehr lesen

Beratung „Blickpunkt Auge“ ausgeweitet

Die Bezirksgruppe Frankfurt des Blinden- und Sehbehindertenbundes hat ihr Beratungsangebot ausgeweitet. Im Rahmen von „Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust“ gibt es die Beratungen, die immer mittwochs von 15 – 17 Uhr stattfinden, nun...

mehr lesen

Sozialbezirksvorsteher

Seit Mai sind die neuen Sozialbezirksvorsteherinnen und -vorsteher im Amt, die in den 68 Sozialbezirken Frankfurts als Ansprechpartner für soziale Fragen zur Verfügung stehen. Hilfen bei Wohnungslosigkeit und Sucht Maria Koschate, Tel. 069 / 56 63 88 Altstadt (010,...

mehr lesen