Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Neuer Qualifizierungskurs der Agaplesion Markus Diakonie

Immer mehr Seniorinnen und Senioren benötigen im Alltag Gesellschaft und ein zuhörendes Ohr aus der Nachbarschaft. Zugleich möchten sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger für ihre Mitmenschen engagieren. Die Bandbreite an Möglichkeiten ist groß, sie reicht von Besuchen, Besorgungen, Unterstützung im Haushalt bis hin zum Vorlesen, gemeinsamen Spaziergängen oder Museumsbesuchen.

Die Angehörigen-Akademie der Agpalesion Markus Diakonie bietet ab. 18. Oktober einen Qualifizierungskurs zum „Seniorenlotsen“ an. Der Kurs besteht aus acht aufeinander aufbauenden Modulen. Termine sind jeweils donnerstags 18 bis 20.30 Uhr und zwar am 18. und 25. Oktober, 1., 8., 15., 22. und 29. November sowie am 6. Dezember im Agaplesion Oberin Martha Keller Haus, Dielmannstraße 26, Sachsenhausen. Die Module befassen sich unter anderem mit den Lebenswelten älterer Menschen in Deutschland, praktischen Handreichungen, Gesprächsthemen und Gesprächsverhalten und Demenz erkennen und verstehen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine verbindliche vorherige Anmeldung ist bis spätestens 11. Oktober erforderlich. Nähere Informationen hat Olaf Rosendahl. Er ist mobil unter 0151 / 74 12 87 45 zu erreichen, Festnetz 069  / 60 90 68 22, E-Mail akademie@markusdiakonie.de. Die Teilnehmer erhalten am Kurs-Ende ein Zertifikat.