Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Leitstelle Älterwerden bietet abwechslungsreiches Herbst-/Winterprogramm für über 65-Jährige

Neben verschiedenen Führungen in der Stadt sowie in der Natur sind gemeinsame Museumsbesuche in der Zeit von Oktober bis Dezember geplant. An den kostenfreien Veranstaltungen können Frankfurter Senior/innen ab 65 Jahre teilnehmen.  Für alle Veranstaltungen sind die zum jeweiligen Zeitpunkt maßgeblichen Hygienevorschriften und Vorsichtsmaßnahmen bindend. Aufgrund der aktuellen Situation sind Programmänderungen und -absagen zudem kurzfristig möglich.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung können Interessierte ab sofort telefonisch unter 069 / 212 4 99 44 oder per E-Mail seniorenangebote@stadt-frankfurt.de die Leitstelle Älterwerden im Rathaus für Senioren kontaktieren.

Um verschiedenen Frankfurter Bürgerinnen und Bürger die Teilnahme am Programm zu ermöglichen, können pro Person maximal zwei Plätze für zwei Programmpunkte zur Verfügung gestellt werden.

                                                                                                                               V

Veranstaltungsprogramm im Herbst/Winter 2021

Oktober

  • Stadtführung „Durch das Westend“

Donnerstag, 14. Oktober, 10.30 – 120 Uhr

  • Kleine Apfelwanderung auf dem Obsthof am Steinberg (Strecke ca. 1,5km)

(nicht barrierefrei)

Montag, 18. Oktober, 10.30 – 11.30 Uhr

Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Obsthof in Nieder-Erlenbach über einen teils steil ansteigenden ca.12 minütigen Fußweg zu erreichen.

  • Zoo – Führung „Neues aus dem Zoo“

Mittwoch, 20. Oktober, 10.30 – 11.30 Uhr

  • Natur-Erlebnisgartenführung auf dem Gelände des MainÄppelHaus (Lohrberg) (nicht barrierefrei)

Freitag, 22. Oktober, 10.30 – 11.45 Uhr

Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das MainÄppelHaus nur über einen teils steil ansteigenden Fußweg von ca. 700 m zu erreichen.

  • Zoo – Führung „Neues aus dem Zoo“

Montag, 25.Oktober, 10.30 – 11.30 Uhr

  • Führung im Städel Museum durch die Ausstellung „Nennt mich Rembrandt! – Durchbruch in Amsterdam“

Mittwoch, 27. Oktober, 14 – 15 Uhr

  • Führung im Jüdischen Museum „Frankfurter Familien“

Donnerstag, 28. Oktober, 10.30 – 12 Uhr

November

  • Führung durch den Frankfurter Dom und das Dommuseum

Mittwoch, 3. November, 10.30 – 12 Uhr

Führung im Städel Museum durch die Ausstellung „Nennt mich Rembrandt! – Durchbruch in Amsterdam“

Donnerstag,  4. November, 14 – 15 Uhr

  • Führung im Jüdischen Museum „Frankfurter Familien“

Mittwoch, 10. November, 10.30 – 12 Uhr

  • Führung im Deutschen Ledermuseum – Offenbach durch die Ausstellung „STEP BY STEP: Schuh. Design im Wandel“

Dienstag, 16. November, 10.30 – 12 Uhr

  • Führung auf dem Gelände des Informationszentrums StadtWaldHaus & Fasanerie – „Herbst im Stadtwald Frankfurt“ (nicht barrierefrei)

Donnerstag, 18. November 14 – 15.30 Uhr

  • Weihnachtliche Goethe Schifffahrt auf dem Main

Donnerstag, 25. November, 15 – 16.45 Uhr

Dezember

  • Rundgang „Weihnachten mit Goethe“ mit Besichtigung des Goethe-Hauses

(nicht barrierefrei)

Freitag, 3. Dezember, 10.30 – 12 Uhr

  • Führung im Museum für Kommunikation durch die Ausstellung „On Air.

100 Jahre Radio.“

Freitag, 10. Dezember, 11.30 – 12.30 Uhr

  • Führung im Städel Museum durch die Ausstellung „Nennt mich Rembrandt! – Durchbruch in Amsterdam“

Mittwoch,15. Dezember, 14.30 – 15.30 Uhr

  • Weihnachtszirkus – Circus Busch auf dem Festplatz am Ratsweg

Montag, 20. Dezember, 15.30 – ca. 18 Uhr