Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Senioren Zeitschrift
Juli August September
3 | 2021

tierisch – städtisch

Tiere sind für viele Menschen unentbehrliche Gefährten – gerade auch in der Stadt.

… mehr

Aus der aktuellen Ausgabe

tierisch – städtisch

Tiere in der Stadt, das sind nicht nur Hund und Katz oder Kanarienvogel. In Frankfurt gibt es zum Beispiel ein Pferd, das zur Freude der Anwohner alleine spazieren geht. (Foto: Oeser)

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wo Wäscherinnen und Bauersfrauen rasteten

Heute muten sie wie niedrige Tordurchgänge an. Vor mehr als 200 Jahren waren sie als Ruhebänke für Waschfrauen und bäuerliche Händlerinnen gebaut worden, die dort auf dem Weg nach Frankfurt ausruhen konnten.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Volksnah und zupackend

Walter Kolb war der erste Oberbürgermeister Frankfurts nach dem Krieg. Er war äußerst beliebt und steht für den gemeinsamen Wiederaufbau der zerstörten Stadt.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neues

Smartphone ins Museum

Das Museum für Kommunikation Frankfurt an die Öffentlichkeit und ruft zur Einsendung alter Handys und Smartphones auf

mehr lesen…

Sozialbezirksvorsteher

Die folgenden Sozialbezirksvorsteherinnen und -vorsteher stehen in den 68 Sozialbezirken Frankfurts als Ansprechpartner für soziale Fragen zur Verfügung. mehr lesen…