Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye    zum Hören  ear
Schriftgröße  

Im neuen Jahr haben die Sozialbezirksvorsteher in einigen Sozialbezirken gewechselt. Die dort bisher tätigen Sozialbezirksvorsteher wurden entpflichtet. Im folgenden sind die Änderungen aufgelistet.

Mit Wirkung vom 15. Februar wurde Oliver Göbel zum neuen Sozialbezirksvorsteher für den Sozialbezirk 621, 622, 623 ernannt. Seine Sprechzeiten vergibt er nach vorheriger telefonischer Vereinbarung sowie jeden Mittwoch um 18 Uhr im Bewohnertreff Unterliederbach, Alemannenweg 88. Telefonisch ist er erreichbar unter Telefon 069 / 31 46 60 und auf dem Postweg unter: Cheruskerweg 46, 65929 Frankfurt am Main.

Ebenfalls zum 15. Februar wurde Susanne Schubert zur neuen Sozialbezirksvorsteherin für den Sozialbezirk 680 ernannt. Sie vergibt ihre Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung sowie jeden Mittwoch von 17-18 Uhr in der Verwaltungsstelle Bergen-Enkheim, Marktstraße 30. Telefonisch ist sie unter 0157 / 80 75 20 20 und auf dem Postweg unter: Triebstraße 53, 60388 Frankfurt am Main erreichbar.

Mit Wirkung zum 23. Februar wurde Christa Panke-Spruck zur neuen Sozialbezirksvorsteherin für den Sozialbezirk 324 ernannt. Ihre Sprechzeiten vergibt sie nach telefonischer Vereinbarung sowie jeden Mittwoch von 15 bis 18 Uhr. Telefonisch ist sie unter 069 / 6 03 15 65 und auf dem Postweg unter: Gartenstraße 72, 60596 Frankfurt am Main erreichbar.

Zum 23. Februar wurde Torsten Kutzner zum neuen Sozialbezirksvorsteher für den Sozialbezirk 323, 326 ernannt. Seine Sprechzeiten vergibt er nach telefonischer Vereinbarung unter 01 72 / 3 21 56 40 und auf dem Postweg unter: Mittlerer Schafhofweg 19, 60598 Frankfurt am Main erreichbar.

Hans-Jürgen Möller, Sozialbezirksvorsteher für den Sozialbezirk 152, 153, 154 ist ab sofort nur noch unter seiner Handynummer erreichbar. Diese lautet: 01 70 / 3 82 47 64.

Mit Wirkung vom 5. Januar wurde Claudia Müller offiziell zur neuen Sozialbezirksvorsteherin für den Sozialbezirk 640 ernannt. Ihre Sprechzeiten vergibt sie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung sowie jeden Dienstag von 15 bis 16 Uhr im Rathaus Nieder-Erlenbach. Telefonisch ist sie unter 0 61 01 / 4 73 96 und auf dem Postweg unter: Im Feldchen 4, 60437 Frankfurt am Main erreichbar.

Die für den Sozialbezirk 422, 424, 425 zuständige Sozialbezirksvorsteherin Christa Jestädt ist zum Jahresende 2016 auf eigenen Wunsch aus dem ehrenamtlichen Dienst ausgeschieden. Für sie hat ab Januar 2017 Astrid Papp bis auf weiteres die kommissarische Vertretung übernommen. Sie ist bereits Sozialpflegerin im gleichen Sozialbezirk. Ihre Sprechzeiten vergibt sie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung sowie jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Nachbarschaftsbüro, Heinrich-Lübke-Straße 7, 60488 Frankfurt am Main. Telefonisch ist sie unter 069 / 76 28 52 und auf dem Postweg unter Damaschkeanger 90, 60488 Frankfurt am Main erreichbar.

Mit Wirkung vom 28. Dezember 2016 wurde Ann-Kristin Müller zur neuen Sozialbezirksvorsteherin für den Sozialbezirk 300 ernannt. Ihre Anschrift lautet: Hainer Weg 24, 60599 Frankfurt am Main. Sie ist telefonisch unter 0176 80229353 erreichbar. Ihre Sprechzeiten vergibt sie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Der für den Sozialbezirk 321 zuständige Sozialbezirksvorsteher Hans-Günter Joras ist mit Ablauf des 31. Januar auf eigenen Wunsch aus dem ehrenamtlichen Dienst ausgeschieden. Ab dem 1. Februar hat die für den Sozialbezirk 380 zuständige Sozialbezirksvorsteherin Ursula Becker die kommissarische Vertretung übernommen. Ihre Sprechzeiten vergibt sie für den Sozialbezirk 321 nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 069 / 69 76 96 53. Sie ist auf dem Postweg unter Alfred-Delp-Straße 32, 60599 Frankfurt am Main erreichbar.

Zum 9. Februar wurde Helga Lübke zur neuen Sozialbezirksvorsteherin für den Sozialbezirk 090 ernannt. Ihre Sprechzeiten vergibt sie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 069 / 88 57 33 und auf dem Postweg unter: Berliner Straße 64, 60311 Frankfurt am Main.

Zum 2. März wurde Rudi Baumgärtner zum neuen Sozialbezirksvorsteher für den Sozialbezirk 441, 442 ernannt. Seine Sprechzeiten vergibt er nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter 069 / 53 31 74 und auf dem Postweg unter: Franz-Werfel-Straße 41, 60431 Frankfurt am Main. Der bisherige Sozialbezirksvorsteher für den Sozialbezirk 441, 442, Werner Marin wurde zum Sozialpfleger umbenannt.