Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Neues

Hier finden Sie Nachrichten, die uns nach Redaktionsschluss erreichten und anlassbezogene Hintergrundmeldungen

Kleiderspenden für Obdachlose gefragt

Das Weser 5 Diakoniezentrum sucht dringend Kleiderspenden für Frauen und Männer, die auf der Straße leben  „Unsere Kleiderkammer ist momentan sehr schlecht ausgestattet, wir benötigen alles, außer Winterware“, sagt Volker Landgraf, stellvertretender Leiter des...

mehr lesen

Caritas-Seniorenreisen abgesagt

Seniorinnen und Angehörige erhalten Reisepreis zurück Da alle Caritas-Reisen auf die individuellen Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten sind, könnten mit Blick auf die aktuell geltenden Richtlinien rund um Corona diese Reisen derzeit nicht stattfinden, erklärt...

mehr lesen

„Ohne Schiffe versiegen die Träume“

Das Weltkulturen Museum dokumentiert die Flüchtlingsrettung im Mittelmeer 30 Schiffe und Flugaufklärer zählten bislang zur Flotte internationaler NGOs (Nicht-Regierungs-Organisationen) vor Nordafrika. Seit der Flüchtlingskrise von 2015 achteten sie dort auf...

mehr lesen

Akuthilfe für pflegende Angehörige

Bundestag beschließt pandemiebedingte Erleichterungen Pflegende Angehörige können aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 30 September bis zu 20 Tage (anstatt wie bisher 10 Tage) Pflegeunterstützungsgeld in Anspruch nehmen. Außerdem dürfen sie in eine akuten...

mehr lesen

Umfrage zu Besuchen in Heimen

Corona-Pandemie: Wie wird mit Besuchslockerungen umgegangen? Seit dem 2. Mai sind Besuche in Alten- und Pflegeheimen in Hessen wieder erlaubt, wenn auch nur sehr eingeschränkt: Einmal pro Woche darf ein Angehöriger für eine Stunde in die Einrichtung kommen, mit...

mehr lesen

Ins Grüne!

Auch mit Abstand lassen sich Gärten und Parks in der Region genießen Nicht nur im Wonnemonat Mai locken Parks, Gärten und grüne Oasen zu Erkundungstouren auch in noch unentdeckte Orte der Rhein-Main-Region ein: Der neue Garten- und Parkführer „Parkporträts: Ins Grüne“...

mehr lesen

Das Virus und die Traurigkeit nicht gewinnen lassen

Das Frankfurter Netzwerk für Suizidprävention (Frans) sorgt auch in der Corona-Krise dafür, dass Betroffene weiterhin Hilfe erhalten. Mit einer Plakat- und Postkartenaktion wird auf die Notfall-Hotline des Frankfurter Projekts zur Prävention von Suiziden mittels...

mehr lesen

Städels Erbe

Meisterzeichnungen aus der Sammlung des Stifters Das Städel-Museum kennt fast jeder. Doch wer ist sein Namensgeber und wie kam dieser zu seiner Sammlung? Der Frankfurter Kaufmann und Bankier Johann Friedrich Städel (1728–1816) hinterließ dem Städel Museum eine große...

mehr lesen

Enges Mieder oder unförmiges Reformkleid?

Historisches Museum zeigt „Kleider in Bewegung – Frauenmode seit 1850“ Erster Eindruck: Wunderschön! In solch einer Robe aus dunkelvioletter Seide, Spitze und Samt möchte ich auch einmal herumlaufen – nein: auftreten. Denn so ein Kleid ist nicht einfach ein Kleid. Es...

mehr lesen

Pflegestützpunkt geschlossen

Beratung geht dennoch weiter Der Pflegestützpunkt Frankfurt bleibt wegen der vom Corona-Virus ausgehenden möglichen Gefahren bis auf Weiteres geschlossen. Die telefonische Beratung wie auch die Beratung und Beantwortung von Anfragen per E-Mail geht weiter. Telefon...

mehr lesen

Neues Coronavirus

Gesundheitsamt informiert über Schutzmaßnahmen für Senioren Das neue Coronavirus hat seit Anfang 2020 einen Teil der Bevölkerung in Deutschland infiziert. Der Erreger hat sich in Deutschland zunächst rasch ausgebreitet. Mit den Maßnahmen der Bundesregierung zur...

mehr lesen

Sozialbezirksvorsteher

Die folgenden Sozialbezirksvorsteherinnen und -vorsteher stehen in den 68 Sozialbezirken Frankfurts als Ansprechpartner für soziale Fragen zur Verfügung. Hilfen bei Wohnungslosigkeit und Sucht Maria Koschate, Tel. 069 / 56 63 88 Altstadt (010, 040, 050, 060) Katharina...

mehr lesen