Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Neues

Hier finden Sie Nachrichten, die uns nach Redaktionsschluss erreichten und anlassbezogene Hintergrundmeldungen

Helga Nagel mit 73 Jahren gestorben

Die langjährige Leiterin des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten hat vieles bewegt Von 2002 bis 2012 führte die Politologin Helga Nagel das städtische Amt für multikulturelle Angelegenheiten (Amka). Unter Nagels Ägide wurde der Integrationspreis ins Leben...

mehr lesen

Beste Beste Bilder

Caricatura Museum Frankfurt zeigt bis 14. Juni die Cartoons des Jahrzehnts Der bebilderte Jahresrückblick Beste Bilder greift gnadenlos die politischen, gesellschaftlichen und sportlichen Ereignisse des vorangegangenen Jahres auf und diskutiert sie seit nunmehr zehn...

mehr lesen

Ausgezeichnetes Museum

Stoltze-Museum erhält zwei Preise Vor neun Monaten eröffnete das Stoltze-Museum in der neuen Altstadt. „Der Standort ist ideal“, freut sich „Hausherrin“ Petra Breitkreuz. Für seine gelungene Arbeit ist das Museum gleich mit  zwei Auszeichnungen bedacht worden,...

mehr lesen

Verpackung, Gold und gesundes Essen

Verbraucherzentrale informiert Dier Frankfurter Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Hessen bietet im Februar folgende Informationsveranstaltungen an: Mittwoch, 19. Februar, von 17 bis 18.30 Uhr, Stadtbücherei Frankfurt, Hasengasse 4,...

mehr lesen

Noch Plätze frei

Kurs: In Pflege und Betreuung beraten Das Fort- und Weiterbildungsinstitut der Johanna-Kirchner-Stiftung bietet eine Weiterbildung für Pflegefachkräfte für mehr Beratungskompetenz an. Der Beratung von Bewohnerinnen der Pflegeeinrichtungen und Kunden ambulanter Dienste...

mehr lesen

Kultur in 53 Städten und Kreisen

Kultur-Region Frankfurt-Rhein-Main mit vielfältigem Jahresprogramm Kleider, Gärten, Theater und Umwelt – das sind kurzgefasst die Themen, die die Kultur-Region Frankfurt-Rhein-Main in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen präsentiert. Insgesamt 53 Städte, Kreise...

mehr lesen

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden entlastet

Erst ab einem Einkommen von 100.000 Euro brutto kann das Sozialamt zugreifen Zum 1. Januar ist das Angehörigen-Entlastungsgesetz in Kraft getreten. Damit müssen künftig Kinder erst dann für die vom Sozialamt aufgebrachten Heimkosten ihrer Eltern herangezogen werden,...

mehr lesen

Geheimnis. Ein gesellschaftliches Phänomen

Interaktive Ausstellung im Museum für Kommunikation Jeder schleppt so seine Geheimnisse mit sich herum. Es gibt Familiengeheimnisse und Firmengeheimnisse. Mancher hält seine finanziellen Verhältnisse geheim, andere vielleicht ihre Vorliebe für große Autos oder kleine...

mehr lesen

Urlaub ohne Hindernisse

Neue Reiseziele für Menschen mit Körperbehinderung Neue und bewährte Reiseziele für Menschen mit Körperbehinderung stellt der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter in seinem kostenlosen Katalog „BSK-Urlaubsziele 2020“ vor. In diesem Katalog werden betreute...

mehr lesen

„Altwerden ist nichts für Feiglinge“

Team der Ideenschmiede auf der Suche nach Anregungen für Arbeitslose Wieviel Geld werde ich im Alter haben? Wie lässt sich die Lebensqualität verbessern, trotz geringer Ressourcen? Das ökumenische Team der Ideenschmiede wählte im Oktober das Motto „Altwerden ist...

mehr lesen

Sozialbezirksvorsteher

Die folgenden Sozialbezirksvorsteherinnen und -vorsteher stehen in den 68 Sozialbezirken Frankfurts als Ansprechpartner für soziale Fragen zur Verfügung. Hilfen bei Wohnungslosigkeit und Sucht Maria Koschate, Tel. 069 / 56 63 88 Altstadt (010, 040, 050, 060) Katharina...

mehr lesen