Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye    zum Hören  ear
Schriftgröße  

Es sind oft nicht nur Pflegemängel, die die Altenpflege in die Schlagzeilen und in Verruf bringen. Es gibt auch direkte körperliche oder subtile psychische Gewalt gegen ältere Menschen, die sich nicht wehren können. Welches sind ihre Erscheinungsformen und die Ursachen und wo finden Betroffene Hilfe?

Mehr dazu lesen Sie in den folgenden Beiträgen:

  • Hohe Dunkelziffer im privaten Bereich
    Gewalt gegen Ältere ist immer noch ein Tabuthema. Forderungen zur Prävention gibt es schon lange, auf EU-Ebene liegen jetzt konkrete Empfehlungen vor.
  • Gewalt gegen Ältere – es gibt sie und es gibt Hilfe dagegen
    Die Formen von Gewalt gegen alte Menschen sind vielfältig und längst nicht auf direkte körperliche Angriffe beschränkt. Und sie sind ernst zu nehmen.
  • Bettnester statt Bettgitter
    Das Frankfurter Amtsgericht sieht freiheitsentziehende Maßnahmen wie Bettgitter oder Stecktische vor Rollstühlen sehr, sehr kritisch, sagt der Frankfurter Betreuungsrichter C. Braun im Interview mit der Senioren Zeitschrift.