Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  

Alzheimer Gesellschaft weitet Beratung aus

Die Alzheimer Gesellschaft Frankfurt hat ihre zugehende psychologische Beratung für von Alzheimer betroffene Menschen und ihre Angehörigen ausgeweitet. Jeden dritten Donnerstag im Monat gibt es in Kalbach bei „Trotzdem-Aktiv“, an der Grünhohl 9, 60437 Frankfurt, von 10 bis 12 Uhr eine Demenz-Sprechstunde. Jeden dritten Dienstag trifft sich am gleichen Ort von 10 bis 11.30 Uhr eine Angehörigengruppe zum Erfahrungsaustausch und zur gegenseitigen Unterstützung.

Eine Seminarreihe als Videokonferenz soll Angehörigen und anderen Interessierten „Hilfe beim Helfen“ bieten.

Am 20. Oktober lautet das Thema „Alltag leben / Entlastung“, am 17. November „Herausfordernde Situationen“ und am 15. Dezember „Ethische Dimensionen“. Für diese Reihe, die in Kooperation mit der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie stattfindet, ist eine Anmeldung erforderlich. Kontakt:

Telefon 069 / 67 73 66 33, E-Mail: info@frankfurt-alzheimer.de,

Internet: www.frankfurt-alzheimer.de