Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye   zum Hören  ear
Schriftgröße  
Senioren Zeitschrift
Juli August September
3 I 2017

SZ_2016-3_300
Endlich mal durchatmen – das Schwerpunktthema dieser Ausgabe der Senioren Zeitschrift befasst sich mit den „grünen Lungen“ der Stadt. Denn Frankfurt hat dafür einiges zu bieten: Grüngürtel, Parks und noch viel mehr.

Mehr in der aktuellen Ausgabe der Senioren Zeitschrift

Aus der aktuellen Ausgabe

Luft zum Atmen in der Stadt

Entdeckung der Fremde
Sportgeräte für Senioren stärken die Muskeln und regen Kreislauf und Lungen an. Gegen den Klimawandel und sommerliche Hitzewellen hat Frankfurt Anpassungsstrategien entwickelt. Die Stadt soll den Namen „Green City“, „Grüne Stadt“, zu Recht tragen und will, dass ihren Bürgerinnen und Bürgern das Durchatmen leichtfällt.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mehr erleben durch gemeinsames Lesen

Austausch im Maennerschuppen
Interessante Literatur lesen und dabei entstehende Gefühle und Erfahrungen teilen – das ist das Ziel des „Literarischen Miteinander“, mit dem die Frankfurter Stadtbibliothek Menschen zusammenbringt.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenn der Parka auf Pailletten trifft, herrscht Disco-Fieber

Reisigbesen gegen Strassendreck

Das Alter spielt keine Rolle, wenn zur Disco Minus-50-Plus in die Brotfabrik geladen wird. Zu Musik der 60er, 70er und 80er Jahre tanzen 30-Jährige mit 70-Jährigen und haben einfach nur Spaß.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neues

Urlaub vom Pflegealltag auf Rhodos

Pflegebedürftige und ihre Pflegepersonen können im Oktober/November drei Wochen Urlaub auf der griechischen Insel machen. Das Besondere daran: Ein medizinisches Versorgungsnetzwerk vor Ort sowie Hilfsmittel und Pflegeleistungen nach Bedarf sind bei der Reise inbegriffen. mehr lesen…

Nachhaltige Fonds bringen Rendite

Die Zeitschrift „Finanztest“ (7/17) der Stiftung Warentest berichtet: Anleger, die ihr Geld in nachhaltige Finanzprodukte investieren wollen, müssen nicht auf Rendite verzichten. mehr lesen…

Ein Handy für den Gorilla

Das Rathaus für Senioren unterstützt die Aktion vom Zoo Frankfurt in Kooperation mit der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) „Ein Handy für den Gorilla“. mehr lesen…

Sozialbezirksvorsteher

Seit Mai sind die neuen Sozialbezirksvorsteherinnen und -vorsteher im Amt, die in den 68 Sozialbezirken Frankfurts als Ansprechpartner für soziale Fragen zur Verfügung stehen. mehr lesen…

Goldner Internetpreis ausgeschrieben

Wie können ältere Menschen die digitale Welt nutzen? Die Bundesarbeitsgemeinschaft der  Senioren-Organisationen (Bagso), Deutschland sicher im Netz (DSIN),  Wege aus der Einsamkeit und Google Deutschland, die Deutsche Telekom und SAP haben den Goldenen Internetpreis 2017 ausgeschrieben. mehr lesen…

Geras-Preis ausgeschrieben

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (Bagso) schreibt auch 2017 den Geras-Preis für die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen in stationären Pflegeeinrichtungen aus. mehr lesen…