Aktuelle Ausgabe zum Lesen  eye    zum Hören  ear
Schriftgröße  
Senioren Zeitschrift
April Mai Juni
2 I 2017

SZ_2016-3_300
Wenn einer eine Reise tut … lautet das Schwerpunktthema dieser Ausgabe. Der Frühling lädt ein zum Reisen auf zwei oder mehr Rädern, zu Fuß oder auch im Kopf.

Mehr in der aktuellen Ausgabe der Senioren Zeitschrift

Aus der aktuellen Ausgabe

Es braucht Mut für die Entdeckung der Fremde, aber sie macht offen und stark

Entdeckung der Fremde
So sah 1925 die Rushhour in Kopenhagen aus – das Fahrrad als Massenverkehrsmittel. Heute ist es weit mehr als das: Sportgerät und Lifestyleprodukt. Und verreisen kann man mit ihm auch.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Austausch im „Männerschuppen“

Austausch im Maennerschuppen
Männer tüfteln gerne. An der Werkbank des „Männerschuppens“ können sie vieles ausprobieren, und zwar in Gesellschaft anderer Männer.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit dem Reisigbesen gegen Frankfurter Straßendreck

Reisigbesen gegen Strassendreck

Die richtige Form und das richtige Material – so muss ein Reisigbesen beschaffen sein, damit Ali Ertan leicht und schwungvoll kehren kann. Deshalb machen die Frankfurter Stadtreiniger den Besen selbst.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neues

Frankfurter Familienkongress und Frankfurter Abend

„Auskommen mit dem Einkommen – Lebenswirklichkeiten von Familien“ ist das Thema des 9. Frankfurter Familienkongresses, der am 18. Mai stattfindet. Neben Vorträgen zum Thema, der Informationsbörse sowie verschiedenen Dialogforen, können am Nachmittag 10 Orte rund um das Haus am Dom besucht werden. Hier werden die Teilnehmerinnen neue Einblicke zum Thema „Auskommen mit dem Einkommen“ erleben. mehr lesen…

Mit ergebenstem Gruß – Ihr Friedrich Stoltze

Anlässlich des fünften Tages für die Literatur in Hessen liest Michael Quast im neuen Stadthaus aus Briefen von und an Friedrich Stoltze. Der Dichter lässt in den nachgelassenen Briefen die Adressaten an seiner Arbeit, seinen politischen Standpunkten sowie seinem Privatleben teilhaben.
mehr lesen…

Ein Dorf sieht schwarz

Die Situation für Menschen anderer Hautfarbe oder Herkunft ist auf dem Land immer noch anders als in einer großen Stadt, wo die Vielfalt der Kulturen längst selbstverständlich ist. Das ist auch in Frankreich so. Aber wer kann sich heute noch vorstellen, wie das vor 40 Jahren war? mehr lesen…

Mit über 65 Jahren sicher unterwegs

Doppelrot und doppeldunkel – diese Besonderheit der Frankfurter Fußgängerampeln ist nicht der einzige Punkt, zu dem Senioren sich informieren lassen können bei der Infoveranstaltung der Volkshochschule Frankfurt.

mehr lesen…

Begegnungszentren bei Kerzenschein

Ende April laden 14 Begegnungszentren in Frankfurt zu einer speziellen Aktionswoche ein. Unter dem Motto „Begegnungszentren bei Kerzenschein“ werden Besucher und Gäste zu einem vielfältigen Programm zur Abendstunde eingeladen: Vom Krimi-Diner, Tanz in den Mai, Sounds & Songs mit Cocktails bis zu kulinarischen Angeboten wie kroatisches Abendessen oder  eritreisches Essen mit Begegnungen reicht das Angebot.

mehr lesen…

Wandern mit dem Taunusklub

Der Taunusklub Stammklub legt sein Jahresprogramm für das Jahr 2017 vor. Das Veranstaltungsprogramm der Wandergruppe umfasst 47 Wanderungen, die zum Teil auch als Halbtags- oder Abendwanderungen durchgeführt werden. Weiter sind 21 Wanderungen, die besonders  für Senioren geeignet sind, 12 Veranstaltungen der Kulturgeschichtlichen
Abteilung und 8 Veranstaltungen des Naturkundekreises im Programm enthalten.

mehr lesen…